tages-und-begegnungsstaetten-header_01.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Begegnungsstätte SOFA

Begegnungsstätte SOFA

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation sind derzeit alle Treffen in unserer Begegnungsstätte bis 31.12.2021 vorsorglich abgesagt, es werden in diesem Zeitraum  im SOFA  keine Aktivitäten  stattfinden. Wir bitten um Ihr Verständnis. 

Selbstverständlich stehen wir unseren Senioren telefonisch zur Verfügung.

Im Herbst 2016 wurde zur Weiterentwicklung der Angebote im gleichen Gebäude der Kreisgeschäftsstelle ein Ladengeschäft angemietet. Nach einer Umbauphase von wenigen Monaten, die von unseren engagierten ehrenamtlichen Kräften durchgeführt wurden, konnte ein neuer Treff für die unterschiedlichsten Angebote für Jung und Alt im Kreisverband gestaltet werden.

Der neue Treff mit dem NamenS o f a(Schöner Ort für alle) befindet sich in der Antonienstraße 50a und verfügt über einen großen Raum mit ca. 60 m², einer offenen Küche, einem barrierearmen WC sowie einem kleinen Abstellraum. Durch das große Ladenfenster ist der Raum lichtdurchflutet, die Wände hell und freundlich gestaltet und somit für Angebote bestens geeignet. Da der Raum von den unterschiedlichsten Gruppen genutzt wird, ist dieser multifunktional eingerichtet und nutzbar. Der Raum ist mit großen Tischen und Stühlen ausgestattet, die für die unterschiedlichsten Angebote entsprechend umgestaltet werden können.

Seit November 2016 werden imS o f aSeniorentreffen angeboten und Schularbeitshilfen durchgeführt. Auch Eltern aus der Kindertagesstätte Antonia, die sich im gleichen Gebäude befindet, nutzen bereits diesen Treff zum Klönen mit anderen Eltern und ihren Kindern. Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichsten Themen werden durchgeführt.

Seit Anfang 2018 trifft sich dort wöchentlich unser Chor “Die RotKelchen” und unsere Yoga-Gruppe für mobilitätseingeschränkte Personen.

Darüber hinaus werden im Sofa weitere bedarfsorientierte und niedrigschwellige Aktivitäten für den Sozialraum rund um die Antonienstraße angeboten.  



Frühstück, Spieletreff, Häkelkurs oder Bewegungsprogramm – gerade für Menschen im Ruhestand gibt es viele Angebote für gemeinsame Aktivitäten. Begegnungs- und Tagesstätten des Roten Kreuzes bieten Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, Begleitung und Betreuung, auch für Menschen mit Demenz.

Gemeinsam statt einsam

Begegnungsstätten

Begegnungsstätten bieten einen Treffpunkt für Senioren, die an gemeinsamen Aktivitäten in einer Gruppe interessiert sind oder sich über bestimmte Themen informieren möchten. Üblicherweise werden die Kurse, Treffs oder Informationsveranstaltungen in regelmäßigen Abständen und zu festen Terminen angeboten und unterscheiden sich ortsabhängig.

Konkrete Beispiele sind:

  • Gymnastik
  • Tanzen
  • Handarbeitskreis
  • Frühstück
  • Spielenachmittag
  • Filmabend
  • Kochen
  • Internet für Senioren
  • Rentenberatung, Demenzberatung etc.

 

Tagesstätten

Tagesstätten sind Einrichtungen, die ihren Schwerpunkt stärker auf den Förder- und Betreuungsaspekt legen als Begegnungsstätten.

Alle Rotkreuz-Angebote in Ihrer Umgebung kostenfrei auf einen Blick
- 26.000 mal Lebenshilfe vor Ort.

Kosten

Die Dienste werden in den einzelnen Kreisverbänden unterschiedlich organisiert. Bitte erkundigen Sie sich nach den Kosten in Ihrem zuständigen Kreisverband.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.

Bestellformular
Tages- und Begegnungsstätte

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutz-Hinweise habe ich zur Kenntnis genommen.